About

UNKRAUT ist ein selbst organisiertes (& finanziertes) Medium, das aus eben diesem Selbstverständnis seine Kraft bezieht. Das 1997 in Linz gegründete und bisher vier Ausgaben umfassende Comicmagazin UNKRAUT ist allzeit für Beiträge von ZeichnerInnen aller Art offen und freut sich auf zugesandte Beiträge, von denen schon einige den Weg ins Heft fanden. JedeR ist dazu eingeladen bei UNKRAUT mitzumachen/-helfen. Der Umfang der Ausgaben schwankt, genauso wie das Format, Auflagenzahl und der Erscheinungstermin, fix sind nur die Präsentationsfeste mit musikalischer Untermalung von am Heft beteiligten Personen. Es entstehen, sozusagen als „Wunder“, doch immer wieder – oder gerade deshalb? – neue UNKRAUTS.

Wir haben uns keinem bestimmten Stil innerhalb des riesigen Comicimperiums verschrieben, deshalb finden sich in unserem Magazin die unterschiedlichsten Darstellungen der sequentiellen Kunst, Comic genannt. Zum Ausdruck kommen so auch Graffiti-Artists, ein 8-jähriger Zeichner, am Computer entstandene Geschichten, Skizzenzeichnungen, philosophische und humoristische Stories oder Beiträge von bereits in Österreich renommierten Zeichnern, wie Nicolas Mahler (auch Veröffentlichungen in Frankreich, USA, Titanic, etc.). Wichtig ist für uns die vermehrte Wahrnehmung und Präsenz von Comics in unserer „comic/lese/faulen“ Umgebung, wobei sich vor allem in Linz (& OÖ) ein wahrhaft schwarzes Loch ergießt. Abgesehen von Gerhard Haderer & moff und dem linc-Magazin. Mit qualitativ ansprechenden Beispielen versuchen wir auszudrücken, was eben in diesem Medium möglich ist, jenseits der Wahrnehmung des Mainstreams, wie z. B. Donald Duck oder die meisten Mangas.

Zusätzlich zu den erscheinenden Magazinen betreiben wir noch eine (stetig wachsende) Homepage www.unkraut-comics.at, einen monatlichen Stammtisch, zu dem alle an Comic interessierten eingeladen sind, sich auszutauschen und ein unregelmäßig stattfindendes „Kitchen-Drawing“, dessen gesammelte Ergebnisse in Bälde zu einem eigenen Spezialheft zusammengefasst werden und beim Nextcomics-Festival im März 2008 in Linz ein Kitchen Drawing für alle Interessierten.

Kontakt:
wellwell@gmx.at (Chris Well)
calimero@sombrero.at (Martin Bruner)